Burgbesuch

 

Ein Stück Burgweg kann Ihnen gehören

Der Burg- und Panoramaweg von Burg Rheinstein soll verschönert werden.

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle in den Wintermonaten 2001 wurden Stützmauern am Burgweg unterspült und konnten trotz intensiver Absicherungsmaßnahmen nicht gehalten werden.

An dieser Stelle ging es bis Dezember 2006 nur über einen Holzsteg nach oben, da fünf lange Jahre über die Finanzierung und Subventionen verhandelt wurde.

Nun ist dieser Schaden behoben und die Baumaßnahmen wurden in drei Bauabschnitten abgeschlossen; jedoch soll auch noch der unter den Preußen entstandene Panoramaweg oberhalb der Burg Rheinstein entlang der Warttürme wieder attraktiver gestaltet werden.

Um diesen historischen Weg mit dem wunderschönen Aussichtsturm wieder zu sanieren, brauchen wir Ihre Hilfe bzw. Spende.

 

PDF 
PDF 

Werden Sie Pate

Erwerben Sie Ihr Stück Burg- oder Panoramaweg als "Lehen auf Lebenszeit"!

Burg Rheinstein und die Freunde der Burg Rheinstein e.V. vergeben Patenschaften zur Finanzierung der Wegesanierung.

Die Wege wurden in das Maß des 19. Jahrhunderts "Preußischer Fuß" eingeteilt: ein "Preußischer Fuß" entspricht 31,385 cm.

Für die Patenschaft wird pro "Preußischem Fuß" ein einmaliger Beitrag von 10 Preußischen Talern (15,00 €) erhoben.

Sie sichern sich ein Stück des Weges und eine persönliche Urkunde. Alle Paten werden auf dieser Internetseite namentlich aufgeführt. Außerdem erhält jeder Pate eine Spendenquittung.

Bitte helfen Sie uns, die Finanzierung dieses wichtigen Projekts zu sichern und übernehmen Sie eine oder gleich mehrere Patenschaften.

Vielen Dank!

 

Spendenkonto

IBAN: DE66 55190 0000 139 288 013
BIC: MVBMDE55
Bank: Mainzer Volksbank
Inhaber: Freunde der Burg Rheinstein e.V.

Einen Bestellbogen finden Sie in der Datei "Erwerb Preußischer Fuß", den Sie uns gerne per Fax oder via E-Mail zukommen lassen können.

Der Preußische Fuß ist auch als Geschenk geeignet.

 

     
Impressum